drei Einsätze der Herbstaktionen in Harle

Am Samstag, den 26.Oktober 2019, startete bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die erste von drei Herbstaktionen von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr in Harle. 

Diese Aktion beinhaltete Pflegearbeiten und Pflegemaßnahmen auf Plätzen und an Einrichtungen des Dorfes. Den ersten Schwerpunkt setzten 3 Ortsbeiratsmitglieder (Peter Schlombs, Jörg Nöding und Mark Roßbach) und 6 weitere fleißige Helfer (Monika Dobbermann, Beate Müller-Treitze, Ingrid Schmidt, Manfred Schmidt, Gerd Wedler und Karl-Heinz Meier) am Friedhof und am DGH. Das Ehrendenkmal, die Wege, der Brunnen, sowie die Bänke, Tische und der Schlosskondor am DGH wurden tatkräftig in Angriff genommen. 

Nach dem Arbeitseinsatz folgte eine Stärkung, die freundlicherweise durch den Verein  Dorfgemeinschaft im Dorfcafè getragen wurde. Die köstliche Suppe und warme Getränke bereitete Jutta Gerhold vor, welches alle Helfer sehr freute.        

Aufgrund der notwendigen Arbeiten finden am Samstag, 02. November 2019,  sowie am Samstag, 09. November 2019, weitere Pflegearbeiten auf dem Friedhof und  im Dorf statt. 

Der Ortsbeirat hofft dabei auch am dritten Samstag am 9. November um Unterstützung von freiwilligen Helfern aus Harle.    

Der Graben und die Abgrenzung zur Wiese hin wurden von Unkraut und Wildwuchs befreit.

Die Helfer stärken sich bei einer Pause, v.l. LotharFritz, Gerd Wedler, Karl-Heinz Meier, Ulrike Goldschmidt, Antonia und Iris Schneider

Manfred und Ingrid Schmidt beim Anstrich der Bänke und Tische, auch die Statue des Schlosskondor wurde mit bedacht bei der Pflege

Johann Traxler versorgt die Helfer mit köstlicher Suppe

Die Einsätze dauern jeweils von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr.  Treffpunkt ist um 10:00Uhr am Friedhof in Harle.

  Jörg Nöding, Mitglied des Ortsbeirates  

 

 

Küllberg – Es geht bergauf!

Am 1.11.2019 wurde offiziell beschlossen eine neue Küllbergshütte zu errichten. Der Abriss der Überreste der alten Hütte erfolgte am 2.11. mit Unterstützung der Fa. Holger Jäger. Wir freuen uns darauf, dass der Küllberg wieder zu einem schönen Ort für gesellige Momente oder einfach nur zur Entspannung werden darf.

Spenden!

Um das Projekt umzusetzen ist der Kulturverein Harle jedoch dringend auf Ihre Spende angewiesen! Bitte unterstützen Sie ihn und helfen Sie mit, diesen schönen Ort wieder zum Leben zu erwecken!

Spendenkonto:
Kreissparkasse Schwalm-Eder
Kulturverein Harle
IBAN: DE07 5205 2154 0162 0047 74
oder:

VR PartnerBank Chattengau – Schwalm-Eder
Kulturverein Harle
IBAN: DE98 5206 260
1 0108 5360 23

Bei Fragen zu Spendenquittungen:
Dieter Debes (Kassierer) Tel. 0151-17641556

Nils Sämmler (Vereinsvorsitzender)
Hüttenwartin: Ilka Lünzmann
Kulturwart: Philipp Volkwein

EMail: Kulturverein-Harle@gmx.de

Arbeitseinsätze in Harle

Auch in diesem Jahr führt der Ortsbeirat Reinigungs- und Pflegemaßnahmen in unserem Ort durch. Im Fokus steht zunächst der Friedhof. Des Weiteren sind Arbeiten am Schlosskonder und am Wasserfall geplant.

Wir treffen uns am
Samstag, den 26. Oktober,
• Samstag, den 02. November und
• Samstag, den 09. November
Weiterlesen

Das Backhaus braucht Verstärkung

Das beliebte Brot aus dem Harler Backhaus wird es in Zukunft nur noch selten geben.

Grund ist die schwindende Zahl derer, die sich im Backhausteam engagieren. Da fast alles in echter Handarbeit erledigt wird, ist so ein Backtag nur mit mehreren Helfern zu stemmen. Aus Alters- und Gesundheitsgründen müssen aber einige bewährte Helfer kürzertreten, und bislang haben sich noch keine neuen gefunden. Deshalb wird das Backhaus in diesem Jahr voraussichtlich nur noch zwei Mal in Betrieb sein, außer, es finden sich bald noch einige Unterstützer.

Wer sich beteiligen möchte, kann sich gerne bei Johann Traxler melden oder unter backhaus@harle-hessen.de.